Analytik Ionenstrahlpräparation Fraunhofer ISC
© Fraunhofer ISC

Wir sehen mehr als andere –
Zentrum für Angewandte Analytik ZAA

Analytik-Dienstleistungen für Industrie, Chemie, Pharmazie, Medizin, Diagnostik, Maschinenbau und Kosmetik.

 

Das Zentrum für Angewandte Analytik ZAA am Fraunhofer ISC in Würzburg bietet seinen Kunden und Projektpartnern ein umfangreiches Portfolio von Analytik- und Testverfahren sowie einzigartigen Präparationsmethoden. Als Analytiklabor liegt unser Schwerpunkt auf der Untersuchung von Polymeren, Gläsern, Chemikalien, Mineralfasern und im Bereich der Medizintechnik.

Neben vielen Normprüfmethoden zählen auch seltene Prüfverfahren, Entwicklung und Aufbau von Prüf- und Testmethoden zu unseren Kernkompetenzen. In Kombination mit fundierter Materialexpertise aus unterschiedlichsten Bereichen werden Prüfbefunde präzise interpretiert und auf Wunsch Hilfestellung bei der Lösung des individuellen Problems angeboten.  

Auf die Anforderungen aus Forschung und Entwicklung bestens eingerichtet, bieten wir darüber hinaus unseren Partnern aus Industrie und Wirtschaft auch die Optimierung von Produktionsprozessen sowie eine begleitende Qualitätssicherung an.
 

 

Sie erwartet:

  • Ein sehr breites interdisziplinäres Analysen-Portfolio:
    viele Kombinationsmöglichkeiten, um schnell aussagekräftige Informationen insbesondere bei Schadensfällen zu erhalten
  • Eine nahezu artefaktfreie Probenpräparation:
    einzigartig scharfe Einblicke in diverse Materialien und beliebige Materialkombinationen (u.a. Beton, biologische Materialien, Holz, Klebstoffe, Metall)
  • Eine fundierte Interpretation der Ergebnisse:
    von Anorganik bis Zellstrukturen ggf. durch erfahrene Materialwissenschaftler des Fraunhofer ISC

Unser breit gefächertes Portfolio

 

Schadensanalytik

 

 

Neben aussagekräftigen Analyseergebnissen und Messdaten bieten wir eine auf den vorliegenden Informationen basierende, fachlich fundierte Auswertung und Interpretation der Ergebnisse für die Werkstoff- und Prozessoptimierung.

 

Mechanische
Werkstoffprüfung


Chemische und physikalische Materialcharakterisierung (Baustoffe, Gläser, Kunststoffe) nach dem aktuellen Stand der Technik, nach Norm oder individuell zusammengestellt – ganz nach Ihren Bedürfnissen.

 

Chemische Analytik

 

 

Akkreditierte Analytik von Glas und keramischen Produkten: von der nasschemischen Charakterisierung von Behälterglas nach z. B. ISO 4802 bis zur Vollanalyse des Materials mittels ICP-OES oder RFA.

 

Medien + Downloads

Hier finden Sie neben zahlreichen Fachinformationen und Veröffentlichungen zum Bereich »Analytik und Messtechnik« auch Videos zu aktuellen Forschungsthemen.

Probenpräparation

Unsere Ionenstrahlpräparation bietet eine nahezu artefaktfreie Präparation diverser Materialien und beliebiger Materialkombinationen (u.a. Beton, biologische Materialien, Holz, Klebstoffe, Metall) für brillant scharfe Abbildungen.

Oberflächen- und Schichtanalytik

Wir bieten individuelle Lösungen zur Charakterisierung der Oberflächen- und Schichtstrukturen als Basis für eine nachstehende Bearbeitung oder Fehlerbewertung.  

Thermische Analytik

Verschiedene Verfahren der thermischen Analyse in Verbindung mit daran gekoppelten Techniken bieten optimale Möglichkeiten zur Charakterisierung auch kleiner Proben.

Nanomaterial /-partikel

Sowohl klassisch als auch in Transmissions-Elektronenmikroskopen besitzen wir eine Schlüsseltechnologie zur Abbildung der Partikel sowie zur Bestimmung deren Größenverteilung, chemischer Zusammensetzung, Struktur und Morphologie.

 

Physikalische Eigenschaften von Glas

Wir verfügen über zahlreiche physikalische Methoden zur Charakterisierung von Glas, Glaskeramiken und Emaillen.

Weitere Analyseangebote am Fraunhofer ISC

 

Batterie- und Zelltests

Moderne Labor- und Technikumsräume mit umfangreicher Geräteausstattung ermöglichen komplexe, detaillierte Screening- und Auswerteverfahren an einzelnen Batteriekomponenten und auch fertigen Modulen.

Bioanalytik

Das Fraunhofer ISC bietet eine hochklassige Infrastruktur im Bereich Bioanalytik u.a. für folgende Bereiche: Biotechnologiebranche, Kosmetikindustrie, Medizintechnik, Pharmaindustrie und (Universitäts)Kliniken.

 

Kulturgüterschutz und Umweltanalytik

Moderne Mess- und Analyseverfahren im Einsatz für den Erhalt von Kulturgütern auch für nachfolgende Generationen.


Elektrochemie / Post-mortem-Analytik

Umfassende chemische und elektrochemische Charakterisierungs-methoden für die Zelle und deren Einzelkomponenten.

Prozessanalytik

Optimierung und Kontrolle von Herstellungsprozessen. Zum Beispiel: Thermooptische Messverfahren.

Charakterisierung
(hybrid)polymerer Werkstoffe

 

 

Ihre Ansprechpartner

Jürgen Meinhardt

Contact Press / Media

Dr. Jürgen Meinhardt

Leiter Cluster Dienstleistungen

Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC
Neunerplatz 2
97082 Würzburg

Telefon +49 931 4100-202

Fax +49 931 4100-299

Alexander Reinholdt

Contact Press / Media

Dr. Alexander Reinholdt

Leiter Zentrum für Angewandte Analytik

Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC
Neunerplatz 2
97082 Würzburg

Telefon +49 931 4100-260

Fax +49 931 4100-299